top of page
  • AutorenbildMOO

ARTMAJEUR ODER EINE 2. MEINUNG

Was diesen Abend bei unserem Lieblingsfreund wieder besonders machte, daß Sport keine Meinung braucht und einen positive Sichtweise auf den Verlierer jedes Fussballspieles und vielleicht jedes Spiel, an dem zwei Parteien mitwirken, bewirkt. Ohne die, den "Zweiten" ohne den „Verlierer“ gäbe es keine Sieger, also sind die zweiten immer die Macher der Sieger - oder..

Letztes Spiel in der Gruppe D. Es beginnt mit einem Eigentor, was in dieser EM nichts ungewöhnliches ist.(für Zweifler- hat da jemand seine Hand im Spiel?) Hat doch die EM 2024 für Österreich mit diesem Eigentor begonnen und irgendwie etwas ausgelöst, könnte man meinen. Aber dies ist eine Third oder Sixt Opinion, wie wir später noch erkennen können. Alexander, Johannes, Fritz und Ich und später noch der künstlerische Zahnarzt aus Mödling Oliver und die wunderbare Catherine, Alexanders Tochter, kurzfristig begleitet von der entzückenden Ewa und Philipa, die detailreich und  euphorisch von der Schulabschlußfeier erzählt , was eindeutig auf die Qualität der Volksschule in Gaaden hindeutet. Heuer zum ersten Mal in unserer Anwesenheit wurde der Ofyr beheizt und eine gefüllte silberne Kaltschale mit Bier in Eiswürfeln bereitgestellt. Zwischen überschwänglichen Freudenausbrüchen wegen brillanten Fussballspiels und dynamischen Spieltaktiken wurden politische Themen vom Gastgeber strickt mit einer roten Karte oder Ausschluss bestraft. Fand der Schwiegersohn dennoch ein immer wieder eine Lücke und die Second Opinion. Allzu schmerzhaft waren für Manche die wiederholten Versuche eine solche zu bestätigen und ihr echte Bedeutung zukommen zu lassen. Unter einer ärztlichen Zweitmeinung (auch ärztlicher Zweitbefund und Second Opinion genannt) versteht man in der Regel die zweite Begutachtung eines ärztlichen Erstbefundes, so sagt uns das der Google und der Zahnarzt sieht das vielleicht anders oder auch die wissenschaftliche Erklärung. Aber dies können wir leider nur noch durch digitale Medien nachprüfen und eventuell recherchieren, da uns allen der Weg in eine Bibliothek doch zu mühsam wäre. Aus dem Englischen übersetzt sagt Wikipedia-Eine Zweitmeinung ist eine Meinung zu einer Angelegenheit, die von zwei oder mehr Parteien bestritten wird. Wikipedia (Englisch) https://en.wikipedia.org/wiki/Second_opinion

Was beim Erwähnen von  WIKI  an diesem Tag die Gedanken unausweichlich zu Julian Assange schweifen lässt, der an diesem denkwürdigen Tag nach unzähligen ungerechtfertigten Jahren aus der Gefangenschaft entlassen wurde und wieder auf freien Fuss ist. 

Gründer von WIKILEAKS: Julian Assange, John Young

Gründung: 4. Oktober 2006, Island

CEO: Julian Assange (4. Okt. 2006–)

Online: seit 2006

WikiLeaks ist eine 2006 gegründete Enthüllungsplattform, auf der Dokumente anonym veröffentlicht werden, die durch Geheimhaltung als Verschlusssache, Vertraulichkeit, Zensur oder auf sonstige Weise in ihrer Zugänglichkeit beschränkt sind. 

Der Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks Julian Assange hat am Montag, 24. Juni 2024, das Gefängnis in London verlassen! Laut Medienberichten soll Assange vor einem US-Gericht auf der Pazifikinsel Saipan erscheinen. Ein Deal mit den US-Behörden soll dafür sorgen, dass er danach ohne weitere strafrechtliche Verfolgung in seine Heimat in Australien zurückkehren darf.

Ist denn nicht gerade seine mutige Tat, die den Menschen vor Augen geführt hat, welche Auswirkungen falsche Anschuldigungen und Beschreibungen haben können, wenn diese verheimlicht oder falsch dargestellt werden. Oder falsch dargestellt werden um wiederum absurde Darstellungen und damit Auswirkungen zur Folge haben. Wissenschaftler werden dies bestimmt psychologisch und ohne Voreingenommenheit in die Geschichtsbücher schreiben. 

Wir lieben Geschichten und Ereignisse, die sich als wahre Erlebnisse darstellen lassen können, obwohl vielleicht die ein oder andere Information von fragwürdiger Herkunft nicht immer ausgeschlossen werden kann. Ist es nicht so, dass unsere Informationen im derzeitigen internationalem Boom durch Fälschungen, Fake News und KI generierte Bereiche vor allen die Übermittlung von Informationen und deren Herkunft dadurch zu bestimmen immer schwieriger  sein wird. Diejenigen, die dies erkennen und trotzdem zulassen werden zweifeln und zweifeln müssen. Diejenigen, die am Boden bleiben und Ihren Intuitionen folgen, werden zwar langsamer aber dafür ehrlicher und authentischer den Sinn erkennen, erreichen oder erfüllen.

Artikel zur Kunst im Standard vom 25. April 2021

"Kunst ist jede Form der Tätigkeit des Menschen als Tadel oder Erhebung seiner erfinderischen Begabung und Ausdrucksfähigkeit." Auch die genannten Eigenheiten gehören zweifelsohne zum Flair digitaler Kunst, auch wenn sie allzu oft dafür kritisiert wird, dass sie im Vergleich zu traditionelleren künstlerischen Ausdrucksformen technologische Hilfsmittel einsetzt, die nach Meinung der Skeptiker die Kunst erleichtern Realisierung von Artefakten …

Was ist digitale Kunst?

"Digitale Kunst [...] ist definiert als eine künstlerische Arbeit oder Praxis, die digitale Technologie als Teil des kreativen Prozesses oder der Ausstellungspräsentation verwendet.“

Wir konnten das gegrillte Mahl in der Spielpause und danach genießen und uns zwischendurch Witze erzählen, die hin und wieder verhinderten, daß der Zahnarzt am Tisch, sich fragen mußte, wieso er eigentlich Zahnarzt geworden ist, obwohl seine eigentliche Passion die Kunst ist. Eine neu eröffnete Galerie mit seinen Kunstwerken im 1. Bezirk zeugt von äußerst ambitionierten und dem Zeitgeist entsprechendem Vorhaben. Wenn es dann denn soweit ist eine Eröffnungszeremonie zu organisieren, hoffen wir auf eine persönliche Einladung zur Vernissage vom Künstler persönlich. 


Gute Abend, gute Nacht...

Comentários


bottom of page